Xingyiquan

Das Xingyiquan ist geradlinig und explosiv und betont die Offensive.  Die Ausführung der Bewegungen sind schnell und kraftvoll, der Übende soll dabei aber entspannt bleiben. Es ist weitaus schwieriger hier den inneren Aspekt zu behalten als es erscheint.

Die Schritte beim Xingyi orienitieren sich in einer Linie, das Gewicht mehr auf dem hinteren Bein. Die fünf Fausttechniken leiten sich aus der Lehre der fünf Wandlungsphasen ab.